Schlagwort: Video

, ,

Friction - Kira Keune

Kira Keune beschäftigt sich in ihren Arbeiten auf verschiedenste Weise mitVerbindungen und Abstand zwischen Einzelnen. Diese werden in Anbetracht aufderzeitige gesellschaftliche Situationen in neue Kontexte gesetzt. In der Ausstellung untersucht die Künstlerin mit Hilfe einer raumfüllendenInstallation die Nähe im Digitalen, die Grenze der glatten Oberfläche und dieKörperlichkeit der Geräte, die im Alltag omnipräsent sind. Wieviel […]

, ,

alle lu ja - Fachklasse Dörner

Die Studierenden der Fachklasse von Professor Michael Dörner laden Sie zu einer ausnahmeumständlichen Gruppenausstellung ein. Wie studieren wir freie bildende Kunst, heute und vor allem jetzt?Alleluja, ein Ausruf füllt den Raum. An was glauben wir? In welchem Raum treffen wir uns? Die Künstler*innen haben sich bereits für das Meeting angemeldet, warten Sie bis der Host […]

,

Dauer - Yawei Chen

Die Beobachtungen der chinesischen Künstlerin Yawei Chen liegen in den kleinen Dingen des Lebens. In ihren Schwaz-Weiß-Fotografien fängt sie alltäglichen Begebenheiten ein und bilden in dem Moment eine Poesie der absoluten Aufmerksamkeit. In ihrem neuen Videofilm schafft sie eine eindrückliche Metapher für den “Lebensfluß”. Es glimmt die Glut eines senkrechten Stabes in einem geschlossenem Raum […]

, , , ,

Einfach. Sicher. Leben. - JLTB

Bei der Arbeit oder im privaten Umfeld, Gefahren lauern einfach überall. Vieles bleibt unserem Auge verborgen und Sicherheit ist in unserer komplexen Welt zu einem seltenen Gut geworden. Umso wichtiger ist es Gefahrenquellen eigenmächtig zu kennzeichnen. Doch – Was tun, wenn das passende Warnschild nicht zur Hand ist? Einfach selber drucken? Wie mach ich das? […]

, , ,

just waste it - Dina Hillebrand

Dina Hillebrand widmet sich im Spagat zwischen Kunstmarkt und Konsum mit kritischen Blicken dem Hype von Markenprodukten. In der Faszination für das Alltägliche und Banale entstanden Objekte, die einerseits einen hohen Wiedererkennungswert besitzen, sich andererseits aber unserer gewohnten Wahrnehmung entziehen.^ Der Ausstellungsraum wird hier als Store inszeniert, um den transformierten Objekten Raum für eine Bedeutungsverschiebung […]

, , ,

Inklusion inklusive drone mene mu -

Für das Ausstellungsprojekt „Inklusion inklusive“ lies Michael Dörner zweimal eine Drohne mit Filmkamera über die Arbeiten seiner Studierenden im Skulpturenpark der Herbert Gerisch-Stiftung in Neumünster fliegen. Die Filmaufnahmen zeigen einen ungeschönten Blick auf die halbfertigen Kunstwerke im Entstehungsprozess sowie Aufnahmen, die während der Eröffnung gedreht wurden. Die Drohnenkamera zeichnet aus der Vogelperspektive einen ungewohnten Blick […]